04.02.2012 ein Samstag der Superlative

Nachmittags ging es Mönchengladbach Holt

Mädchensitzung ... ca. 2500 Frauen ...

1holtschoenekostuemekl

gerade war das Prinzenpaar auf der Bühne ...

länger ...

danach war dann schon eine Verspätung von 15 Minuten ...

1holtrheinpfeikl

Die Tanzgruppe Rheinveilchen begeisterte gerade die Mädels ...

tolle Akrobatik ... man bekommt große Augen ... welche Leistung die

Jungen und Mädchen bringen ... Kompliment !!!

Sie waren so fair ... das sie nur 2 Tänze machten ... damit die Zeit

irgendwie wieder in die Reihe kam ...

wir mussten alle weg ... das war ein Samstag wo sich Termin an Termin

drängelte ... ich stand auf heißen Kohlen musste ganz dringend nach

Brühl ...

1holtrutunwiekl

ich auf die Bühne ... es war unbeschreiblich ... die Mädcher hatten

Vettweiß Niveau (Stimmung bis unter die Decke) ... und mehr ..

1holtpubvokl

das glaubt man kaum ... es gibt noch eine Steigerung ...

1holtpub2kl

der ganze Körper hatte Gänsehaut ...

ich musste ein Kurzprogramm fahren

das mir in der Seele leid tat ... ich hätte so gerne mit euch weiter gesungen ...

Vorschlag an die KG ... achtet ein wenig mehr auf die Zeiten der Darbietungen die man

variabel einsetzen kann ... dann können wir auch richtig abfeiern ... die Mädels aus Gladbach

sind eine Sensation ... und sie haben es verdient dass man ihnen die volle Zeit schenkt ...

Danke nach Gladbach ihr seit spitze ...

1holtdjralliklkl

auf nach Brühl ...

Punktlandung ... es durfte keine Minute später sein !

alles wie immer ... op ne Desch (Tisch) abgefeiert ...

Überraschungsbesuch ... auf einem Stuhl neben mir ...

Mann ...

wor jeck op ming rude Hoor (rote Haare) zog sie mir vom Kopf

und sich an ...

1bruehlmarkusklkl

ich im Gegenzug seine Mütze ... Spaß muss sein ...

ich bin da sehr tolerant ... mir han gelaach..Spaß jehatt

der Saal hat Freud ... Zugabe Rakete ...

Tschüss Brühl wie immer große Klasse !!!

In die Mülheimer Stadthalle: Höhenhuuser Naaksühle

schnell dat Wöbchen (Oberteil) gewechselt ...

hier war die Farbe gelb angesagt ...

auf den Tisch ... der Saal kochte ... ohne Worte ...

1hoehenhpraeses2klkl

Polonaise durch den Saal und auf der Bühne ...

1hoehenpolokl

1naakspub1kl

1naaksmaritaklkl

leider war jetzt auch hier die Zeit knapp ... Zugabe beim rausgehen ...

der Sitzungspräsident ... kam mim Orden hinter mir her ... danke

et wor so super bei euch ... große Klasse ... ihr habt ein spitzen Publikum !!!

Auf zum Maritim ... Prinzengarde Köln ... .Galasitzung ...

auweia ... habe ich gedacht ...

ich hasse schwarze Anzüge ... ein Albtraum für mich ...

da hatten wir nicht aufgepasst beim Buchen ...

Bauchschmerzen ... eiskalte Hände ... ich hatte Lampenfieber ...

nach 44 Jahren auf der Bühne ...

Peter sagte mir: Augen zu und durch ...

habe ich gemacht ...

und jetzt kommt die große Überraschung ...

sie standen ... sie sangen mit ... sie hatten Freude in den Augen

sogar in den ersten 5 Reihen ...

das alles freiwillig ohne Aufforderung ...

ich bekam direkt warme Hände ...

Erleichterung ... es wurde immer besser ...

ein Saal der restlos begeistert war ... auf einer Gala Sitzung ... ich war

sprachlos ...

danke ... der Abend war gerettet ...

Ganz großes Kompliment an die Prinzengarde Köln und ihren Präsidenten Kurt Stumpf ...

das war ganz großes Kino ... ein Erlebnis ...

ich habe vor lauter Überraschung vergessen Bilder zu machen ...

sorry !

1pghelmutkl

Danke an die Kapelle Helmut Blödgen ... ihr seit einfach spitze !!!

Es ging weiter in die lachende Köln Arena ... Hammer ...

angesagt ... die Halle schreit begeistert ... ein wunderschönes Gefühl ...

und dann haben wir dat Ding gerockt ...

Können diese Augen lügen und die  tausende Menschen

brüllten dat Leed ... Gänsehaut ... pur ...

Schwenk d´r Hoot un maat et joot ... die Halle bebte ... danke för dat Geföhl ...

leider darf ich hier nur 2 1/2 Lieder singen ...

nur Gruppen dürfen mehr ...

schade ... hätte ich gerne Ausgekostet mit euch die Arena

abzureißen ...

Danke ... wahnsinn ...

0.30 Uhr ... auf nach Ludendorf ...

vorletzte Programm Nummer ... die Boore woren gerade vun de Bühn ...

auf einen Tisch mitten rein ... un noch ens richtich Gas jejoove ...

1ludendopubamtischkl

Halleluja wat ging hier die Post ab ... ohne Worte ...

Zugabe ... Rakete ... danke 1.10 Uhr Feierabend ...

auf nach Kölle ... un nur noch in et Bett ...

ühr Julche total begeistert ...

BIlder kumme noch ... muss jet singe ...

ihr lest von mir ...

  

Köln, 05.02.2012