Bier Zupp

Hier eine kleine Erinnerung an den Bierdeckelabend.

Man braucht:
1 l Bier (Kölsch)
4 Eier
2 El Butter
4 Scheiben Weißbrot ohne Rinde
Salz
1 Prise Muskatnuss


Das Bier in einen Topf füllen und langsam erhitzen. Es darf auf keinen Fall kochen. Die Eier in einer Schüssel verkleppern. 1 El Butter im Bier schmelzen lassen.

Das Weißbrot in Würfel schneiden und in der restlichen Butter anrösten. Auf Suppenschalen gleichmäßig verteilen.

Die verrührten Eier in das heiße Bier gießen und umrühren. Mit Salz und frisch geriebenen Muskatnuß würzen. Die Suppe auf die Schalen verteilen und so heiß wie möglich servieren.

In diesem Sinne

ühr Julche

Köln, 04.01.2012